Schlagwort: Äppelwoi

EN 034 Ebbes über Äppel

Äppelsche, Bembelsche, in de Hals enoi diese Sprüche kennt man wenn man in Hessen feiert. Aber was weiß man wirklich über Äpfel?

Nach der 8 Monatigen Mehrjahreszeiten Pause, bin ich wieder zurück.Diesmal geht es um Äppel. Die Grundlage für unseren geliebten Äppelwoi. Deshalb habe ich einen Vortrag eines Pomologen besucht um mich ein wenig schlau zu machen. Da ich selber vor der Entscheidung stand, welchen Apfelbau setzt du Dir in den Garten.

EN 031 Ebbes Staanemer Äppelwoi Anstich



Wie im letztem Jahr, so habe ich auch dieses Jahr wieder meinen eigenen Äppelwoi gekeltert. Kurz vor Weihnachten wird es mal Zeit für einen Äppler Test.

Äppelwoi, der Zaubertrank der Hessen. Er wird gerne vernachlässigt auf dem Weihnachtsmarkt genauso wie im Sommer. Aber es gibt immer noch genügend aufrechte Hessen die dieses Kulturgut pflegen und hochhalten. ???? Genug der platten Floskeln…
Ich habe mir gedacht kurz vor Weihnachten lasse ich mal meinen Älpler von 2014 gegen den von 2015 im Test antreten. Das Ergebnis und anderes Gebabbel hört ihr in der Episode.

Links
Apfelwein Wagner

EN 011 Ebbes neues

Ein frohes neues Jahr 2014.
In der ersten Episode im Jahr 2014 überrasche ich euch mit was neuem. 😉

Heute starte ich meinem großem Äppelwoi Contest.
Diesmal stehen mit „Der Klassiker“ Frankfurter Apfelwein von Possmann und Blauer Bock „Urtyp fruchtig“ von der Landkelterei Höhl im direktem Vergleich.
Dann rede ich auch noch ein bisschen über die Apfelweinkultur und wieso ich mein Freundeskreis überdenken sollte.
Außerdem starte ich mit einem Hessisch-Kurs und rede über die hessische Politik.
Schaut auch mal bei meinem Podwichteln dem Truckercast vorbei.

Heisser Frankfurter Apfelwein

Zutaten:

1 liter Apfelwein
125 ml Wasser
60 g Zucker
1/2 Stange Zimt
3 Gewürznelken
2 Zitronenscheiben (unbehandelt)

Zubereitung:

Den Zucker und die Gewürze mit Wasser aufkochen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Flüssigkeit durch ein Sieb in den Apfelwein gießen und alles zusammen vorsichtig bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen.

Zubereitungszeit:

ca 45 Minuten

EN 007 Ebbes Äppler

Der Winter hat begonnen, das heißt es ist Zeit für einen Heißen Älpler oder auch Apfelglühwein genannt.
Diesmal erzähle ich euch wie man heißen Äppler zubereitet. Dabei babble ich über viele Themen. Diesmal streife ich kurz die hessische Politik an, welche Apfelweinvariationen es unter anderem gibt und welche ich mag. Eine Straße die man in Hessen kennen sollte und was ich für euch in Zukunft unternehmen will. Die Musik kommt diesmal von der Band Bresslufd aus dem Odenwald und eine App Empfehlung gibts auch noch. 😉

Links

Bresslufd

ApfelweinApp