Schlagwort: Frankfurter Grie‘ Soß

Frankfurter Grie‘ Soß

Frankfurter Grüne Soße
(Frankfurter Grie‘ Soß)

Es gibt gefühlte 1000 Rezepte für dieses Gericht. Vermutlich hat jede Familie ihr eigenes. Hier ist nun das Rezept das ich immer zubereite und das ich liebe. 🙂

Die Kräutermischung. Bekommt man in (Süd)Hessen auf jeden Markt zu kaufen, ich vermute nur das ausserhalb vom Rhein-Main Gebiet es schwierig wird.
Bestimmt kann man sie sich aber auch (wie fast alles) online bestellen.

Zuerst werden mal Kartoffeln geschält und gekocht. Wieviel hängt davon ab wie viel man essen möchte. Parallel werden auch gleich noch einmal 10 Eier hart gekocht.
Da beides ein bisschen Zeit benötigt würde ich damit mal anfangen.

Die Kräutermischung besteht aus den 7 „magischen“ Kräutern
Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.

Nachdem die Kräuter gewaschen wurden, schneide ich sie ganz kleine.
Danach werden noch 2-3 Gewürzgurken, bei kleineren auch gerne mal 5 rein geschnippelt.
Dazu kommen dann noch 2-3 Hartgekochte Eier rein und das ganze wird gründlich gemixt.

Danach kommen
2 Becher Schmand
1 Becher Saure Sahne
1 Becher Crème Fraîche
1 Löffel Senf
2 Löffel Majonäse
und natürlich noch Pfeffer und Salz.

Dann gehts ans abschmecken, das kann ich Euch nicht abnehmen. Da müsst ihr selber durch. ,-)

Zum Schluss werden die restlichen Eier geschält und Grüne Soße, Kartoffeln und Eier auf dem Teller angerichtet.
Guten Appetit.

IMG_2085